Foodtrucks – hochwertiges Streetfood auf vier Rädern

TEILEN

Der Foodtruck-Trend stammt – wie könnte es auch anders sein – aus den USA. Dort werden schon seit Jahren Hot Dogs, Pizza und Eis aus dem Seitenfenster von kreativ umgebauten Vans serviert. Mittlerweile kann man auch in Deutschland immer wieder diese fahrende Streetfood-Verkäufer entdecken.

Hochwertiges Fastfood mit Konzept

Foodtrucks sind weitaus mehr als die Pommesbude auf vier Rädern, die wir auch hierzulande schon kennen. Anstatt einfaches Essen zu verkaufen, bieten die Betreiber hochwertiges Fast Food mit hervorragenden Zutaten an. Manch einer bietet seinen Kunden beispielsweise deliziöse Burger mit dem besten Fleisch aus der Region an. Auch Veggie-Burger werden zunehmend von Foodtrucks verkauft. Andere haben Wraps und Tortillas mit frischen Zutaten im Angebot und wieder andere servieren ihren Kunden reine Biokost, andere setzen auf eine eiweißhaltige Ernährung. Damit schließen Foodtrucks eine wichtige Lücke zwischen günstigen Imbiss-Buden und hochwertigen Restaurants. Dadurch dass keine Sitzplätze angeboten werden, kann das Essen zu deutlich günstigeren Preisen verkauft werden. Außerdem spart der Kunde beim Foodtruck-Besuch Zeit und kann so auch schnell in der Mittagspause dort vorbeischauen.
shutterstock_424310326

 Wo Du Foodtrucks finden kannst

Foodtrucks tauchen auf öffentlichen Plätzen, auf dem Parkplatz vor dem Supermarkt, in Gewerbegebieten oder vor der Berufsschule auf. Sie sind überall dort, wo es hungrige Menschen gibt und somit gut erreichbar. Aufgrund ihrer hohen Qualität sprechen Sie auch Geschäftsleute an. Doch die Betreiber verdienen sich Ihr Geld nicht nur mit dem Verkauf von Streetfood. Viele bieten Ihre Dienste auch für private Partys an. Der Polterabend, der im heimischen Garten gefeiert wird oder das Dorffest werden so um leckere Köstlichkeiten ergänzt. Auch bei großen Events, zum Beispiel Fußballspielen oder Konzerte tauchen Foodtrucks immer häufiger auf. Wenn Du einen Foodtruck für Deine Party mieten möchtest, dann schau doch einfach mal im Internet nach. Dort findest Du sicher schnell einen Imbiss auf vier Rädern, der Deinen Vorstellungen entspricht.

shutterstock_418766788

Deswegen sind Foodtrucks so erfolgreich

Wie scheint, gibt es für beinahe jeden Ernährungstrend den passenden Foodtruck. Dadurch werden auch Menschen angelockt, die sonst eher Abstand von Fast Food halten, da es nicht Ihren Essgewohnheiten entspricht. Ein weiterer Grund für den großen Erfolg der Streetfood-Vekäufer auf vier Rädern, ist die Tatsache, dass immer weniger Menschen Zeit haben zu Hause selbst zu kochen. Wer ganztags arbeitet, ist in der Regel sehr erleichtert, wenn er in der Mittagspause schnell zum Foodtruck huschen und sich ein leckeres und echt hochwertiges MIttagessen zu einem vergleichsweise kleinen Preis gönnen kann. Wenn Du jetzt Appetit bekommen hast, solltest Du unbedingt den nächsten Foodtruck in Deiner Gegend ausprobieren.

TEILEN